Blue Line

Der Singletrail für alle Freeride-Neulinge

Länge: 2,6 km
Höhendifferenz: 428 hm
Schwierigkeit: Leicht

Eigenschaften

Flowiger Singletrail mit vielen einfachen Northshore-Elementen, Wellen und Tables. Ideal für Freeride-Neulinge wie auch Soulrider, die es auf diesem spaßigen Trail mal richtig krachen lassen können.

Highlights

  • Easy Line
  • Northshore-Elemente
  • Flowtrail

[Reiterkogel] Direkt neben der PRO Line ist auch die relativ einfache BLUE Line am Reiterkogel zu finden. Diese Freeride-Strecke ist für Anfänger konzipiert, ist also einer der anfängerfreundlicheren Trails in Saalbach Hinterglemm, bereitet mit seinem Flow aber auch Fortgeschrittenen sehr viel Vergnügen.

Die BLUE Line verspricht einfache Steilkurven, kleine Sprünge sowie flache Northshore-Elemente und eröffnet immer wieder wunderbare Ausblicke auf die Bergwelt des hinteren Glemmtals. Viele tasten sich hier zum ersten Mal an das Freeriden heran. Trotz der Einstufung als „leichter Freeride“, ist und bleibt die BLUE Line eine Freeride-Abfahrt. Einige Passagen erfordern folglich ein gewisses Maß an Bike-Beherrschung. Auf Schutzausrüstung sollte deshalb nicht verzichtet werden.

Quelle: http://freeride.bike-circus.at/, Foto: Saalbach Hinterglemm – Daniel Roos

Sportclub Saalbach-Hinterglemm, inkl. Frühstück, Lunchpaket und Skipass!

Selbstversorgerhaus bis Vollpension

Doppel-, 3er-, 4er- und 6er- Zimmer, jeweils mit und ohne Bad, alleine oder im Mehrbettzimmer!